Rezept für Flammkuchen Tessin | LEISI

Tarte flambée à la tessinoise
Flammkuchen „Tessin“

Berührt Bauch und Seele: Hier treffen der feine LEISI QUICK Flammkuchenteig, mediterrane Kräuter, buntes Gemüse und Pancetta aufeinander. 

Schwierigkeit
Einfach
Dauer
35 Min.
Portionen
4
Energie
16
%
328.74
kcal
Protein
8
%
7.01
G
Kohlenhydrate
30
%
25.26
G
Ballaststoff
3.08
G
Fette
62
%
22.59
G
Gesättigte Fette
7.99
G

Zutaten

  • 1 LEISI QUICK Flammkuchenteig, rechteckig 160g
  • 200 g Zucchetti
  • 2 EL Olivenöl
  • 50 g Tomaten (in Öl eingelegte Dörrtomaten )
  • 2 Zweiglein Basilikum, frisch
  • 200 g Zucchetti
  • 20 g Pancetta (oder Coppa fein geschnitten)
  • 50 g Rucola
  • 100 g Crème fraîche
  • Pfeffer
  • Salz

Zubereitung

Schritt
1

30 min Zubereitungszeit.
Die Zucchetti in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Das Gemüse im Olivenöl scharf anbraten, mit Salz würzen und auskühlen lassen. Die Tomaten gut abtropfen lassen und in Streifen schneiden.

Schritt
2

Den Ofen auf 230 Grad vorheizen. Den Flammkuchenteig mit dem Backpapier auf einem Blech ausrollen.

Schritt
3

Die Basilikumblättchen abzupfen und hacken. Mit der Crème fraîche mischen. Die Crème auf dem Teig ausstreichen, dabei rundum einen 1 cm breiten Rand frei lassen. Die Zucchetti und die Tomaten darauf verteilen.

Schritt
4

Den Flammkuchen in der untersten Rille des vorgeheizten Ofens einschieben und 12-15 Minuten backen.

Schritt
5

Die Coppa in Stücke zupfen. Mit dem Rucola auf dem Flammkuchen verteilen. Nach Belieben mit Pfeffer abschmecken. Heiss servieren.

Nährwertangaben

Energie
16
%
328.74
kcal
Protein
8
%
7.01
G
Kohlenhydrate
30
%
25.26
G
Ballaststoff
3.08
G
Fette
62
%
22.59
G
Gesättigte Fette
7.99
G
Energie
16
%
328.74
kcal
Protein
8
%
7.01
G
Kohlenhydrate
30
%
25.26
G
Ballaststoff
3.08
G
Fette
62
%
22.59
G
Gesättigte Fette
7.99
G
kCal
kJ
Per Gericht
Bitte logge dich ein, oder registriere dich, wenn du einen Kommentar schreiben möchtest.