Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Aktion #Tiergeschichte von PURINA | Foodlovers

Histoire de prenom animation PURINA
Jeder Name erzählt eine Geschichte

Dass für uns Foodlovers Familie heilig ist, hast du dir bestimmt schon gedacht. Aber wusstest du, dass das auch für Familienmitglieder auf vier Pfoten gilt? Anlässlich des Welttierschutztages hat PURINA die Aktion „Tiergeschichte“ gestartet: Ob Houdini, Shere Khan oder Pi-Rate, die Namen unserer geliebten Haustiere sind nicht zufällig gewählt. Hinter jedem steckt eine Geschichte – und wir möchten deine hören!

Für jede Teilnahme an der Aktion spendet PURINA eine Portion Futter an Schweizer Tierheime des Tierschutzes SPS. Und du kannst tolle Preise für dich und dein Haustier gewinnen.

Familie mit Hund
Gemeinsam Tieren ein neues Zuhause ermöglichen

Tieren dabei zu helfen, eine neue Familie zu finden, ist eine der zehn Verpflichtungen, die PURINA bereits 2016 beschlossen hat. Wusstest du, dass 2019 und 2020 durch Partnerorganisationen insgesamt 98.731 Tiere an neue Besitzer*innen vermittelt wurden? Hier erfährst du mehr über die Verpflichtungen von PURINA.

woman cuddling her cat in the kitchen
Warum jede Namens- auch eine Liebesgeschichte ist

Wie weit würdest du für dein geliebtes Haustier gehen? Sieh dir die Videos an und erfahre mehr über Haiko, den Alexandre in Peru von der Strasse gerettet hat. Oder über Matisse, deren Name „Geschenk des Himmels“ bedeutet, und wieso für Besitzerin Sarah kein anderer infrage kam. Film ab!

Und wie lautet deine Geschichte?

Verrate uns bis zum 11. Oktober 2021 die Geschichte hinter dem Namen deines Haustiers. PURINA verlost jeden Tag einen Tierfuttervorrat für sechs Monate und drei MIGROS-Geschenkkarten im Wert von jeweils 30 CHF. Also, worauf wartest du? Sei dabei und lerne alle geteilten Geschichten kennen!  

Bitte logge dich ein, oder registriere dich, wenn du einen Kommentar schreiben möchtest.