Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Green Zero: So wird Nestlé bis 2050 CO2-neutral | Foodlovers

Regenwald
Der Klimawandel lässt uns nicht kalt

CO2-Emissionen und Erderwärmung sind eine grosse Herausforderung für uns alle. Selbstverständlich auch für uns. Wir haben deshalb einen Fahrplan entwickelt, den wir in den nächsten Jahren konsequent umsetzen werden. Denn 2050 wollen wir komplett CO2-neutral sein. Von der Ernte unserer Kaffeebauern über den grünen Strom in unseren Fabriken bis hin zur recycelten und recyclebaren Packung in deiner Hand. Eine gewaltige Aufgabe. Bis 2025, und das ist gar nicht mehr so weit weg, werden wir unter anderem folgende Dinge erreicht haben:

Image
1
Title
Die Produktion von Kaffee, Kakao etc. erfolgt zu 100 % ohne das Wald gerodet wurde.
Image
2
Title
Wir haben jedes Jahr 20 Millionen Bäume gepflanzt.
Image
3
Title
100 % aller Verpackungen sind recycle- oder wiederverwendbar.
Image
4
Title
Kaffee und Kakao werden zu 100% nachhaltig angebaut und geerntet.
Image
5
Title
Auch Palmöl wird zu 100 % nachhaltig angebaut und geerntet.
Image
6
Title
Die Fahrzeugflotte ist weltweit auf emissionsarm umgestellt.
Image
7
Title
An allen Standorten wird Strom aus 100 % erneuerbaren Energien verwendet.
Image
8
Title
Nestlé Waters produziert zu
100 % CO2-neutral.
Rezept
Mit Messer und Gabel die Welt verbessern

Parallel gibt es für uns alle noch einen besonders feinen Weg, CO2-Emissionen zu verringern. Indem wir uns flexitarisch, vegetarisch oder gar vegan ernähren. Die Produkte dazu gibt es von Garden Gourmet – und die guten Rezepte auch. Probiers mal aus!

Bitte logge dich ein, oder registriere dich, wenn du einen Kommentar schreiben möchtest.