Entdecke die „Breaks For Good“ Initiativen von KitKat® | Foodlovers

Mann mit Pflanze
Gewinne KitKat® Riegel

Vielleicht weisst du, dass KitKat® Teil des Nestlé Cocoa Plan ist. Ein Plan, der die Lebensbedingungen der Kakaofarmer:innen und ihrer Familien, die landwirtschaftlichen Praktiken und den Schutz der Natur immer weiter verbessern soll.

Das brachte bereits eine gute Portion Nachhaltigkeit in deine wohlverdiente Schokoladenpause. Jetzt hat KitKat® „Breaks For Good“ ins Leben gerufen: Initiativen, die die Nachhaltigkeit noch weiter vorantreiben.  

Erfahre mehr über diese Initiativen sowie ihre Auswirkungen und nimm an unserem kleinen Quiz teil, bei dem es vegane KitKat® Riegel zu gewinnen gibt. 

 

 

Mann bei der Arbeit
Für bessere Lebensbedingungen

Dein KitKat® Riegel ist Teil eines einzigartigen Programms, das das Einkommen von Kakaoanbaufamilien in Côte d'Ivoire verbessert. Wie soll das gehen? Indem sie für die Umsetzung von bewährten Praktiken wie das Beschneiden von Bäumen zur Steigerung der Produktion und das Anpflanzen von Schattenbäumen finanziell belohnt werden. So schmeckt dein Schoko-Break noch besser, oder? 

Arbeit an der Erde
Für die
Natur

„Breaks For Good“ vergibt Setzlinge von Schatten- und Obstbäumen an Familien, die in Côte d'Ivoire Kakao ernten. Das Programm ermutigt sie auch, die Bäume zu pflanzen und zu kultivieren – was sowohl zur Stärkung der Plantagen als auch zur Biodiversität beiträgt. 

Frauen bei der Arbeit
Für nachhaltigen
Kakao

KitKat® war die erste Nestlé Marke, die ausschliesslich Kakao bezog, der im Rahmen des Nestlé Cocoa Plan und von Rainforest Alliance zertifizierten Plantagen produziert wurde. Die Kakaomasse in deinen KitKat® „Breaks For Good“ Riegeln stammt aus dem Income Acceleration Programm – und garantiert damit die Rückverfolgbarkeit von den Plantagen bis in deine Hände. 

Foto von Giuseppe Cipriani 

Kind in der Schule
Für Kinder, die zur Schule gehen ...

Seit 2012 hat der Nestlé Cocoa Plan dazu beigetragen, 156 974 Kinder vor gefährlicher Arbeit zu schützen: „Breaks For Good“ fördert die Bildung, indem es Kakaofamilien finanziell unterstützt und so die Hürde für den Zugang zu Bildung für Kinder beseitigt. 

Frau auf dem Feld
... und emanzipierte Frauen

Das Income Accelerator Programm unterstützt die Gleichstellung der Geschlechter und eine größere Unabhängigkeit von Frauen, indem es ihnen Mittel an die Hand gibt, um ein zusätzliches Einkommen zu erwirtschaften. Das Geld erhalten sie direkt auf ihr Mobiltelefon ausgezahlt. 

KitKat
Dein KitKat® Riegel hat es weit gebracht!

Wirf einen Blick auf den Weg, den KitKat® auf seiner Nachhaltigkeitsreise bereits zurückgelegt hat: 

  • 2006 - Nestlé beginnt mit dem Prozess der Gemeinsamen Wertschöpfung (Creating Shared Value). 
  • 2009 - Der Nestlé Cacao Plan wird eingeführt. 
  • 2011 - Nestlé wird das erste Unternehmen, das mit der Fair Labour Association (FLA) zusammenarbeitet. 
  • 2012 - Nestlé und die International Cocoa Initiative (ICI) führen die Tracking and Remediation Systems for Child Labour (Systeme zur Überwachung und Beseitigung von Kinderarbeit) ein. 
  • 2016 - KitKat® wird die erste Marke von Nestlé, die ihren gesamten Kakao aus dem Nestlé Cacao Plan bezieht. 
  • 2019 - Nestlé führt Aktionspläne für Wälder ein. 
  • 2020 - Der Pilot für das Income Accelerator Program wird gestartet. 
  • 2022 - Das Programm wird ausgerollt und umfasst mehr als 10 000 kakaoproduzierende Familien in Côte d’Ivoire. 
Willkommen bei Foodlovers!
Bitte logge dich ein, oder registriere dich, wenn du einen Kommentar schreiben möchtest.
Das könnte dich auch interessieren